Zum Inhalt springen

afd@afd-fraktion-lichtenberg.berlin

Aktuelles

Kevin Hönicke kassiert als abgewählter Stadtrat weiter ab

AfD-Fraktion kritisiert: SPD-Hönicke kassiert weiter ab!

Die Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg werden den Skandal-Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) bei der BVV-Sitzung an diesem Donnerstag, 11. Juli, voraussichtlich abwählen. Doch der Schaden wird sich im Fall Hönicke für die Bürger und Steuerzahler noch vergrößern. Uwe Dinda, Geschäftsführer der AfD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, kommentiert die geplante Abwahl: „Kevin

Weiterlesen »
Marianne Kleinert ist für Kiezkicken

Marianne Kleinert: Kiezkicken fördert Mannschaftsgeist und Leistung!

Am Samstag, 13. Juli, findet das Kiezkicken im Gensinger Viertel in Berlin-Lichtenberg statt. Marianne Kleinert, sport- und jugendpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, erklärt: „Beim Fußball lernen Kinder und Jugendliche, wie wichtig es ist als Mannschaft gut zusammenzuspielen. Teamgeist und Leistungsbereitschaft werden gefördert. Genau das brauchen wir in

Weiterlesen »
Heribert Eisenhardt will ausreisepflichtige Flüchtlinge abschieben lassen

Heribert Eisenhardt: Ausreisepflichtige müssen abgeschoben werden!

Eine AfD-Anfrage im Berliner Abgeordnetenhaus ergab: 15.684 Flüchtlinge sind in Berlin ausreisepflichtig. Tatsächlich werden sie aber nicht abgeschoben, sondern häufig geduldet. Heribert Eisenhardt, integrationspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, erklärt: „Tausende Flüchtlinge bleiben in Berlin, obwohl sie ausreisen müssen. Der Berliner Senat unter dem CDU-Bürgermeister Kai Wegner duldet

Weiterlesen »
Die AfD will Familien in Lichtenberg fördern!

Marianne Kleinert: Lichtenberger Familien richtig fördern!

Der Bezirk Lichtenberg will bis zum Ende des Jahres 2024 einen Familienförderplan erstellen. Marianne Kleinert, jugendpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, empfiehlt Familien sich zu beteiligen: „Die Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft. Familie bedeutet Sicherheit, Obhut, Heimat, Liebe und Glück. Von ihrer Mutter und ihrem Vater lernen

Weiterlesen »
Dietmar Drewes engagiert sich gegen Zwangsräumungen

Dietmar Drewes: Mehr Hilfen, weniger Zwangsräumungen!

Die Zahl der Zwangsräumungen ist im vergangenen Jahr in Berlin erneut gestiegen: 2.369 Haushalte wurden 2023 aus ihren Wohnungen zwangsgeräumt. Das sind über 400 mehr als im Jahr zuvor. Dietmar Drewes, Fraktionsvorsitzender der AfD in der BVV Lichtenberg, warnt: „Lichtenberg ist mit 538 Zwangsräumungen im Jahr 2023 der traurige Spitzenreiter

Weiterlesen »