Drucksache – DS/1047/VIII; Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den Berliner Verkehrsbetrieben dafür einzusetzen, dass:

  1.                auf der Buslinie 197 der Einsatz der Schulverstärker zeitlich ausgedehnt wird;
  1.                auf der Buslinie 256 Schulverstärker eingesetzt werden.

Begründung: An den Strecken der Buslinien 197 und 256 liegen viele Schulen. Auf der Buslinie 197 werden bereits Busse zur Verdichtung des Taktes eingesetzt, um den Verkehr von Schülern zu bewältigen, die morgens zur Schule und nachmittags nach Hause fahren (sog. „Schulverstärker“). Der derzeitige Einsatz von Schulverstärkern auf der Buslinie 197 reicht noch nicht aus und sollte zeitlich ausgedehnt werden.