Drucksache – DS/1493/VIII;  Die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg wolle beschließen:

Das Bezirksamt möge beim Berliner Senat ein Klassenticket für alle Klassen an allen Berliner Schulen anregen. Das Klassenticket erlaubt es Lehrern, Begleitern und allen Schülern einer Klasse geschlossen kostenlos BVG und S-Bahn zu nutzen.

Begründung: Nach der Einführung des kostenlosen Schüler-Tickets kommt es in vielen Schulen bzw. Klassen bei Tagesausflügen zu Problemen, da einzelne Schüler ihr Schüler-Ticket vergessen oder über kein Schüler-Ticket verfügen. Sie müssen dann entweder in der Schule bleiben oder ein Ticket kaufen. Darüber hinaus ist die Kontrolle, dass Schüler ihr Ticket für den Tag des Ausflugs mitbringen bzw. am Ausflugstag dabei haben, für die Lehrer sehr aufwendig. Weiter haben Lehrer und Begleitpersonen seit Einführung der Schüler-Tickets keine eigene Fahrkarte und müssen eine solche aus eigener Tasche finanzieren. Ein Klassenticket für jede einzelne Klasse, das bei Ausflügen für die gesamte Klasse und alle Begleitpersonen gültig ist, wäre eine einfache Lösung.